Zu einer guten Schallisolierung eignen sich verschiedene Schaumstoffe

In Räumen, in denen eine gute Akustik oder auch Ruhe besonders wichtig ist, muss bei der Einrichtung auf eine effiziente Schallisolierung geachtet werden. Eine sehr gute Möglichkeit bietet dafür ein Noppenschaumstoff aus Polyurethan. Die pyramidenförmigen Noppen des Schaumstoffes filtern Schallwellen und er lässt sich sehr einfach verarbeiten.

Wählen Sie das gewünschte Produkt:

Pyra Schall

Dieser Konfigurator verwendet JavaScript.

Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in Ihrem Browser nicht blockiert ist. Vielen Dank.

Produktinformationen

Ob als Bass-Trap oder als Deckenelement (Schallschlucker): beide Varianten sind speziell für die Bass-Absorbierung konzipiert.

*  FSE-Produkte sind Brandschutzklassen geprüft nach MVSS302. Farbe: Anthrazit Schwarz.
**  B1-Produkte sind in der Brandschutzklasse 1 geprüft nach DIN 4102. Farbe: Weiss.

Nicht nur in der Musikbranche spielt die Isolierung eine wichtige Rolle

Tonstudios, Proberäume und auch Aufnahmestudios verwenden zur Isolierung und zur Reduzierung der Lautstärke Schaumstoffe mit aufgebrachten Noppen. Die Schallwellen werden an den Noppen der Schallabsorber gebrochen und die durch die Instrumente verursachten Töne können durch die Luftblasen im Dämmstoff nur noch in abgeschwächter Form nach außen dringen. Auch von außen können fast keine Töne in den isolierten Raum eindringen. Da die Schallisolierung viele Frequenzbereiche abdeckt, sind diese Schaumstoffe auch für Diskotheken, Tanzcafés oder Tanzschulen bestens geeignet. Zudem eignen sich diese Isolierungen für Seminarräume oder für Rehabilitations- oder Arztpraxen in denen äußerste Ruhe herrschen muss.

Schallabsorber können Umwelt- und Arbeitsschutz zugleich sein

In Produktionshallen können einzelne Bereiche mit Schallisolierungen versehen werden, um laute Motoren oder Herstellungsprozesse für das menschliche Ohr erträglicher zu machen. Besonders in Betrieben, die sich in Wohngebieten befinden oder auch in Unternehmen, die im Schichtbetrieb produzieren, ist eine Isolierung eine Maßnahme zum Umweltschutz. Gleichzeitig ist eine gute Schallisolierung ein wichtiger Beitrag zum Arbeitsschutz.

Schallisolierungen lassen sich sehr einfach anbringen

Bei der gewerblichen Verarbeitung sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, welche Brandschutzklasse die Isolierung haben muss. Wer im privaten Bereich Schallisolierungen einbaut, ist meist an keine Vorschriften gebunden. Trotzdem sollte ein schwer entflammbares Material verwendet werden, dass von einer Versicherung genehmigt wurde. Der meist als Platten angebotene Schallschutz wird einfach mit einem scharfen Messer zugeschnitten. Als Schallisolierung kann der Noppenschaumstoff durch die Verwendung von geeigneten Klebstoffen einfach auf Wände aufgeklebt werden. Auch in Wänden oder als Trittschalldämmung haben Schaumstoffe als Schallisolierung beste Eigenschaften.


© Gaetano Di Napoli Robert-Perthel-Str. 82 50739 Köln Telefon: 0177 - 82 59 596 E-Mail: pyramiden@gaetanodinapoli.com